So funktioniert der Kombinierte Verkehr play
True
http://www.lkw-walter.de/-/m/images/lkw/allgemein/lkw-walter-video-kombinierter-verkehr.jpg
  • LKW WALTER chartert langfristig fixe Kapazitäten auf Seeschiffen und Zügen – vom einzelnen Waggon (Taschenwagen) bis hin zu kompletten Zügen ("Company Trains").

 

  • Unsere Transport Manager organisieren den Vorlauf (Pre-Carriage) zum Kombi-Terminal/Hafen per LKW mit speziell geschulten Fahrern.

 

  • Der gesamte Trailer wird auf den Zug gehoben bzw. auf das Schiff gezogen. Ihre Ware wird nicht umgeladen!

 

  • Die Hauptstrecke bis zum Empfangsbahnhof oder -hafen legt der Trailer auf der Schiene oder im Kurzstreckenseeverkehr zurück.

 

  • Nach der Ankunft am Empfangsbahnhof oder -hafen erfolgt die Zustellung im Nachlauf per LKW (On-Carriage).

 

  • Mittels GPS-Ortung überwachen unsere Transport Manager den Transport von der Abholung bis zur Auslieferung in unserem "Fleeture Portal" – dem hauseigenen Transportüberwachungs-System von LKW WALTER.

 

  • Je nach Bedarf entwickeln wir für unsere Kunden neue Transportrouten im Kombinierten Verkehr.

 

Kombiverkehr Straße – Schiene:

Kombiverkehr Straße – Short Sea Shipping:

^ - Top

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung gewährleisten zu können. Durch Klick auf "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Wenn Sie bestimmte Cookies ausschließen möchten, klicken Sie hier. Weitere Informationen über unseren Umgang mit Ihren Daten finden Sie in unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzhinweisen.

Akzeptieren